Beschreibung über das Objekt und die Lage


Grundstücksfläche 1000 m²
Nutzfläche 200 m²
Verfügbarkeit

Auf Anfrage

Kubatur 1501 m³
Anzahl Stockwerke

2

 

 

Läden ca. 2720 m
Kindergarten ca. 960 m
Primarschule ca. 1120 m
Öffentlicher Verkehr ca. 510 m
Autobahnanschluss ca. 300 m
Situation

direkt an der Landwirtschaftszone,

sehr sonnig

Dieses wunderschöne Einfamilienhaus liegt an unverbaubarer und sonniger Lage in Effingen, die Toskana vom Aargau.

Das Haus wurde 1966 gebaut und der 1. grosse Umbau fand 2006 statt. Weitere Umbauten im 2018/2019.

Im 1. EG befindet sich der Haupteingang. 1 Zimmer 40 m2 mit Sauna (finnisch & bio), 1 Zimmer 32 m2 mit direktem Zugang zur Ankleide 6.5 m2, Glasdusche/WC, Waschküche (Miele 9 kg Jahrgang 2021) und Wasserenthärter (Elite Casa), Weinkeller und Keller/Wärmepumpeheizung/Boiler.

Im 2. EG befindet sich ein Ausgang zum oberen Gartenanteil mit Sitzplatz und Rasen. Küche mit 2-seitiger Kochmöglichkeit (1 Seite Glaskeramik & Ofen mit Dampfgaren "Siemens", 1 Seite Teppan Yaki, Glaskeramik, Muldenlüftung "Gaggenau") Kühlschrank, Mikrowelle. 1 Zimmer 14 m2, Wohn-Essbereich mit Cheminée 59 m2 und grosser Balkonterrasse von 13 m Länge, Badewanne/WC.

Der grosszügige idyllisch angelegte Garten verfügt über einen mit Segel abgedecktem Sitzplatz mit Grill und Pool (10 x 3.5 m, Gegenstromanlage, Schwalldusche, vollautomatisierte Chemikaliendosieranlage).

Die riesige Garage bietet Platz für 4 Autos und zusätzlichen Stauraum sowie der direkte Zugang in den Pool-Technikraum mit weiteren Abstellmöglichkeiten. Die beiden grossen Garagetore können über die Fernbedienung sowie über einen Nummer-Code geöffnet werden. Ebenfalls stehen bis zu 8 weitere Auto-Aussenabstellplätze zur Verfügung.

Die Zimmer 32, 6.5 & 14 m2 sowie der Wohnbereich verfügen über Parkettböden. Das Zimmer mit 40 m2 über einen Laminatboden. Alle anderen Räume sowie Dielen und Nasszellen über einen Keramikboden.

Alle Lamellenstoren sind über eine Fernbedienung elektrisch zu bedienen.

In der Glastüre für den oberen Ausgang im 2. EG ist eine elektrische Hundetüre ("petwalk" reagiert auf Bewegung oder Chip) eingebaut.

Entfernungen: Basel 50 km, Baden 20 km, Zürich 40 km, Bern 100 km